Jetzt anmelden: DZB-Onlineseminar "Bitcoin-Basics" am 25.08.2020!
07.04.20, 16:09

DZB Plenum: Stimmung im Zertifikatemarkt auf tiefstem Stand seit 2008

Im Zuge der scharfen Korrektur an den Aktienmärkten brach in den letzten Wochen auch die Nachfrage für Strukturierte Wertpapiere ein. Der Index für die aktuelle Absatzlage bei Zertifikaten stürzte bei den Anlageberatern um mehr als die Hälfte ein und sackte bis auf 31,5 Punkten ab. Nur Ende 2008, nach der Pleite der amerikanischen Bank Lehman Brothers und inmitten der daran anschließenden Finanzkrise hatte der Stimmungsindex noch tiefer gelegen. Bei den Emittenten fällt die Einschätzung noch schlechter aus. Ihr Index stürzt auf 25 Punkte ab.

Berlin, 08. April 2020 – Der dramatische Börsenabsturz der letzten Woche hat auch den Zertifikatemarkt schwer getroffen. Nach dem die Stimmungsindikatoren noch im Februar auf einem Rekordniveau gelegen hatten, fielen sie jetzt auf den tiefsten Stand seit mehr als zehn Jahren. Für zusätzlichen Verdruss sorgte in den letzten Wochen bei einem Teil der Berater, dass der Handel mit Zertifikaten während des Crashs nicht immer reibungslos ablief. Jeder zehnte Berater gibt an, dass es während der Börsenturbulenzen im Handel zu „großen Problemen“ gekommen sei. Beinahe 45 Prozent der befragten Anlageberater und Vermögensverwalter berichten zumindest von „vereinzelten“ Schwierigkeiten. Beinahe 60 Prozent der Berater, die Probleme moniert haben, nennen die Abwicklung von Orders als Schwachpunkt. Mehr als ein Drittel beanstandet die Preisstellung und die Spreads der Emittenten. Knapp 30 bemängeln die telefonische Erreichbarkeit. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Fachmagazins Der Zertifikateberater unter mehr als 100 Anlageberatern und 11 Emittentenvertretern hervor.

Bei möglichen Neuanlagen beim Wiedereinstieg zeigt sich indes ein typisches Krisenbild: Bei jetzt gefragten Produkten rücken Strukturen mit Kapitalsicherung in den Fokus. Bei Themen legen Gold und Öl stark zu.
 

Weitere Informationen zu den Ergebnissen der monatlichen Marktumfrage unter Anlageberatern und Emittenten finden Sie unter www.zertifikateberater.de/plenum.

Downloads

DZB_Plenum_2020_02.pdf