04.08.22, 18:18

Tagesausblick für 05.08.: DAX schleicht weiter aufwärts. Anti-Plastic und Biotech gefragt!

Der Knoten scheint zunächst geplatzt zu sein. DAX® und EuroStoxx®50 konnten heute wichtige Widerstandsmarken überwinden. Gute Vorgaben aus den USA versetzten die Anleger gleich zu Beginn der heutigen Sitzung in Kauflaune. Mehrheitlich gute Unternehmensergebnisse wurden von Marktteilnehmer gern als Anlass zum Einstieg genutzt. Die jüngsten Wirtschaftsdaten und Frühindikatoren ließen die Rezessionsängste zudem etwas in den Hintergrund rücken. So schloss der DAX® mit einem Plus von rund 0,6 Prozent bei 13.660 Punkten und der EuroStoxx®50 rund 0,5 Prozent fester bei 3.750 Punkten. Der Höhepunkt des Datenreigens ist inzwischen überwunden. Morgen warten nur noch wenige Konzerne mit Q2-Zahlen auf. Zudem steht der US-Arbeitsmarktbericht im Fokus.

Am europäischen Anleihemarkt blieb es heute ruhig. Die Renditen pendelten im Bereich der gestrigen Range. Somit setzte sich die Entspannung der vergangenen Tage fort. Ein ähnliches Bild zeigte sich in den ersten Handelsstunden in den USA. Die Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe sind in der vergangenen Woche gestiegen. Das US-Handelsdefizit ist hingegen etwas gesunken. Die Wirtschaftsdaten konnten somit keine entscheidenden Impulse setzen. Edelmetalle waren hingegen gefragt. Der Goldpreis näherte sich der Marke von 1.800 US-Dollar. Platin und Palladium verbesserten sich um 2,7 beziehungsweise 3,5 Prozent. Am Ölmarkt war das konträre Bild zu beobachten. Die Notierung für ein Barrel Brent Crude Oil sank unter die wichtige Kreuzunterstützung bei 98 US-Dollar. Wendet sich das Blatt nun zu Gunsten der Bären?

Das neue Onemarkets Magazin ist da! Darin lesen Sie wer die Gewinner des neuen Klimapakets der EU und Deutschland sind, welche US-Tech-Aktien Chance auf ein Comeback haben und vieles mehr!

Unternehmen im Fokus

Adidas musste im abgelaufenen Quartal einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen und rechnet nun mit positiven Impulsen durch die bevorstehende Fussball-WM. Bayer hob nach einem starken Quartal die Prognose für das Gesamtjahr an. Dennoch gab das DAX®-Papier über zwei Prozent nach. Die Lufthansa flog im zweiten Quartal in die Gewinnzone. Die Aktie stieg daraufhin bis an die 200-Tage-Durchschnittslinie bei EUR 6,50. Die Aktie von Hannover Rück stieg über EUR 140 nachdem der Konzern für das zweite Quartal ein leichtes Ergebnisplus meldete und die Prognosen für das Gesamtjahr bestätigte. MorphoSys verbuchte in Q2 ein deutliches Umsatzplus und verringerte den Verlust. Vergangene Woche reduzierte der Biotechkonzern bereits die Prognose für das Gesamtjahr. Die Aktie steckt derzeit in einer Range zwischen EUR 20 und EUR 23 fest.

Zu den stärksten Strategie- und Branchenindizes zählten heute der ESG Anti Plastic Index, der European Biotech Index sowie der Solactive German Mergers & Acquisitions Index. Beim Anti-Plastik-Index sorgten vor allem Cleanaway Management, Rockwool und Zhuzhou CRRC für Auftrieb. Der Biotech-Index wurde in erster Linie von Abivax und Oxford Biomedica nach oben getrieben. Der Index stieß dabei bereits an die 200-Tage-Durchschnittslinie.

Aus Europa werden morgen unter anderem Allianz, Aurubis, Carl Zeiss Meditec, Deutsche Post, Deutsche Wohnen, Rheinmetall und RTL Group die Geschäftsbücher öffnen.

Wichtige Termine

  • Industrieproduktion Deutschland, Juni
  • Industrieproduktion Frankreich, Juni
  • US-Arbeitsmarktbericht, Juli

              Chart: DAX®

              Widerstandsmarken: 13.570/13.770/14.100 Punkte

              Unterstützungsmarken: 12.870/13.010/13.100/13.300/13.350 Punkte

              Der DAX® hat die Marke von 13.530 Punkten überwunden. Die nächste Hürde liegt bei 13.770 Punkten. Die Bullen haben das Zepter scheinbar in der Hand. Rücksetzer bis 13.350 Punkte dürfte das positive Bild nicht trüben.

              DAX®in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

              Betrachtungszeitraum: 10.06.2021 – 04.08.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

              DAX®in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

              Betrachtungszeitraum: 04.08.2014– 04.08.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

              Faktorzertifikate Long auf den DAX®

              Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
              DAX® HB84HP 16,98 15 12.682,926314 13.135,706783 Open End
              DAX® HB8MRA 17,80 20 12.909,387198 13.248,904081 Open End
              Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.08.2022; 17:35 Uhr

              Faktorzertifikate Short auf den DAX®

              Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
              DAX® HB84HR 2,07 -15 14.492,252355 14.038,644856 Open End
              DAX® HB8MRC 5,08 -20 14.265,793462 13.926,267578 Open End
              Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.08.2022; 17:35 Uhr

              Informationen rund um die Funktionsweise von Faktor-Zertifikaten und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

              Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

              Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

              Funktionsweisen der HVB Produkte

              Der Beitrag Tagesausblick für 05.08.: DAX schleicht weiter aufwärts. Anti-Plastic und Biotech gefragt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

              Bei den hier dargestellten Inhalten handelt es sich um fremde Inhalte. Für diese fremden Inhalte ist ausschließlich der jeweilige Eingeber verantwortlich. Eine inhaltliche, redaktionelle Überprüfung durch die DZB Media GmbH erfolgt ausdrücklich nicht. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang ergänzend den Haftungsausschluss unter https://www.zertifikateberater.de/impressum.

              Sollte ein hier durch einen Eingeber distribuierter Inhalt aus Ihrer Sicht gegen geltendes Recht verstoßen, schicken Sie bitte eine Email an nc. Der gemeldete Inhalt wird umgehend überprüft und ggf. gesperrt.