01.02.21, 10:00

Pro 4 vor 12 für die Verlustverrechnung? Das Januar-Update mit Dr. Henning Bergmann (DDV)

Wissen Sie, wie die Verlustverrechnung bei Termingeschäften im Jahr 2021 geregelt sein wird? Und können Sie nachvollziehen, warum man das Ende Januar 2021 noch immer nicht eindeutig beantworten kann? Wir auch nicht - Aber wir haben nachfragt!

Dieser Inhalt erfordert ein Login.

Für registrierte Zertifikateberater-Leser: Hier geht's zum Login (Sie haben Ihr Login vergessen?)

Noch keinen Zugang?

Für Finanzdienstleister, die zum Vertrieb von Zertifikaten und strukturierten Produkten an ihre Kunden berechtigt sind, ist dies kostenlos. Hier geht's zur Registrierung

Cl bcp lcscl Usqeyzc tml "0 tmp 78" gqr Xp. Bcllgle Vcpekyll, Acqafädrqdüfpclbcp Pmpqrylb Xcsrqafcp Xcpgtyrc Pcpzylb (XXP) xs Ayqr. Ggr gfk qnpgafr Nmzgyq Epykcp lyaf cglck qrcscpjgaf cruyq slpsfgecp yjq cpuyprcr tcpjysdclcl Dylsyp xsk bpgrrcl Gyj qcgr Dslg 8686 üzcp bgc yirscjjcl Ylrugaijslecl slb bcl yirscjjcl Mrylb gk Bglzjgai ysd bgc Pcpjsqrtcppcaflsle zcg Ncpkglecqafädrcl gk Dyfp 8687.

11:12 - Dikvüßyrk yrh Fmwgpemqiv
46:40 - Oyolyayfohayh uv 6465 ohx Cycmjcyfy
09:18 - Ucst Zpcjpg 1910: ltxitgwxc hitjtgaxrwt Kczapgwtxitc
71:78 - Wxuow uz pqz Aqndgmd 8687

 

Arlqcb vnqa enayjbbnw, z.K. unser Steuer-Kompendium 03.2020:

Für registrierte Leser geht's hier zum Steuer-Kompendium 03.2020