Publikumsumfrage für die ZertifikateAwards 2021/2022: Jetzt abstimmen und eine Reise nach Berlin gewinnen!
Der Zertifikateberater - Die Ausgabe 21-03

Die Ausgabe 21-03

Das wichtigste deutsche Börsenbarometer wird in drei Monaten umgestellt: Statt 30 werden dann 40 Aktien bestimmen, wo die Reise für den Dax hingeht. Noch steht nicht sicher fest, welche Anwärter den Sprung schaffen werden. Sicher ist aber: Die meisten Kandidaten sind schwankungsfreudiger als die angestammten 30. Zusammen mit dem Kurspotenzial, das Aufsteiger-Aktien vor einer Indexumstellung oft zugeschrieben wird, ergeben sich daraus beste Voraussetzungen für Aktienanleihen. Gute Nachrichten kommen auch von anderer Stelle: Das Bundesfinanzministerium hat nun entschieden, dass Optionsscheine und Knock-Out-Produkten nicht zu den Termingeschäften gezählt werden. Das hat weitreichende Folgen, da die Papiere nun von der jüngsten Steuerverschärfung ausgeklammert werden. Darüber hinaus finden Sie in der aktuellen Ausgabe unser neu gestaltetes DZB Portfolio. Unter diesem Label werden wir bald vier Echtgeld-Depots führen. Und wie gewohnt warten auch Marktideen, Zertifikate-Checks uvm.

Die wichtigsten Themen der Ausgabe:
  • Neue Chancen im Dax: Jetzt schon auf die Neulinge setzen
  • Neue Steuerregeln: Optionsscheine werden ausgeklammert
  • Aus dem Handelssaal: Hinterm Allzeithoch geht’s weiter
  • Markt kompakt: Aufwärtstrend beim Volumen setzt sich fort
  • DZB Plenum: Freundliche Aussichten für den Vertrieb
  • DZB Marktmonitor: Hoffnung auf Zinswende begünstigt Kapitalschutzpapiere
  • Recht: Neue Infoblätter erst sechs Monate später
  • Zertifikate in der Praxis: So wird das Depot wetterfest
  • Marktidee Spezial: Glyphosat-Klagen belasten Bayer weiterhin
  • DZB Portfolio: Ab Juli mit vier Echtgeld-Depots
Gesamtausgabe von Der Zertifikateberater 21-03

Einzelne Artikel dieser Ausgabe:

S.04: Editorial

Nach langen Monaten mit immer neuen besorgniserregenden Nachrichten kehrt endlich wieder eine gewisse Entspannung ein. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung hat zumindest in Deutschland inzwischen die erste Impfung gegen Covid-19 erhalten. Die Inzidenzen und die Belegungszahlen auf den Intensivstationen der Krankenhäuser sind deutlich gesunken. Für die ganz große allgemeine Entwarnung ist es mit Blick auf die Ausbereitung von Virusmutanten zwar noch zu früh, doch allein das erste Durchschnaufen und die Rückkehr von so etwas wie Zuversicht tun gut. Umso mehr bei all jenen, die dieser Tage endlich wieder ihre Geschäftsaktivitäten aufnehmen können. Schon den Gastronomen des Landes ist es sehr zu wünschen, dass die deutschen Fußballer bei der EM weit kommen mögen.

S.06-12: Neue Chancen im neuen Dax

In drei Monaten wird der wichtigste deutsche Aktienindex umgestellt. Statt 30 werden im Dax dann 40 Titel enthalten sein. Die potenziellen Neulinge bringen vor allem eines mit: mehr Volatilität. Den Dax im Ganzen wird das kaum beeinflussen. Für Anleger bieten sich aber interessante Möglichkeiten, die meist von Blue Chips dominierten Depots durch renditestarke Aktienanleihen auf die Aufsteiger aufzupeppen. Wir zeigen, wie Berater dabei helfen können

S.14-15: Keine Steuerverschärfung für Optionsscheine

Das Zittern ist vorbei. Optionsscheine und Knock-Out-Produkte zählen laut BMF nicht zu den Termingeschäften. Sie werden somit aus der jüngsten Steuerverschärfung ausgeklammert. Privatanleger können Verluste also weiter unbegrenzt im allgemeinen Verrechnungstopf einfließen lassen

S.16-18: Reverse Bonus: Hinterm Allzeithoch geht‘s weiter

Dieses Muster kehrt immer wieder: Notiert der Markt am Allzeithoch, fragen Anleger verstärkt nach Reverse Capped Bonus-Zertifikaten. Dabei wird das Potenzial für weitere Kursanstiege oft unterschätzt. Die Sicherheitspuffer sollten deshalb lieber etwas großzügiger gewählt werden.

S.20: Markt kompakt

Aufwärtstrend beim Volumen setzt sich fort

S.21: „Anleger brauchen keine Berater mehr“ – T&T Expertentalk

Aussagen mit Sprengkraft sind bei den T&T Expertentalks zu erwarten – einem neuen digitalen Format von DZB Media und Spectrum Markets. Hier geben wir einen Einblick in bisherige Talks

S.22: DZB Plenum

Freundliche Aussichten für den Vertrieb

S.23: Regulierung

Weiterentwicklung der EU-Aufsicht

S.24: Marktmonitor

Die Hoffnung auf eine Zinswende begünstigt Kapitalschutzpapiere

S.26: Vertriebsservice

Ansprechpartner und Kontaktdaten für Berater

S.27: Der andere Blick

Analysen und weitreichende Infos zu aktuellen Angeboten

S.28-29: Zertifikate Check 1

CIT Delivery Hero Express

S.30-31: Zertifikate Check 2

DZ Aktien Flex Express

S.32-33: Zertifikate Check 3

DEKA Festzins Green Bond

S.34: Der Blick zurück – Check der Checks

DZ Best of Basket Deutschland (AK0A68) | DZ Kombi ZinsFix Express (DGE251)

S.35: Rating View

Sorgenfreie Kapitalmärkte

S.36-37: Marktidee Spezial

Glyphosat-Klagen belasten Bayer weiterhin | Aktien-Alternative 1 (offensiv): Capped Bonuszertifikat | Aktien-Alternative 2 (defensiv): Discountzertifikat

S.38-39: Marktideen

Bei der Deutschen Bank spricht viel für eine Seitwärtsbewegung | Bei MTU passen die Kursziele zum aktuellen Korridor im Chart | Bei Siemens Energy bahnt sich eine Trendwende zum Guten an | Unbegrenzte Gewinnchancen mit der Deutschen Telekom

S.40-41: Steuern & Recht

"Neue Infoblätter erst sechs Monate später: Weil eine Einigung auf eine Umsetzung lange nicht erreicht werden konnte, werden die neuen Basisinformationsblätter mit Verzögerung eingeführt. Berater sollten sich aber schon mit den neuen Standards vertraut machen"

S.44-45: Zertifikate in der Praxis

Absicherungsstrategien: Stabil – auch in der Krise: Mit Zertifikaten oder Optionsscheinen können Depots auch für schlechte Zeiten wetterfest gemacht werden. Dabei gibt es für den Typ des Absicherers verschiedene Möglichkeiten. Eine sind einfache Reverse-Indexpapiere

S.46-49: DZB Portfolio

Offensive Berater und neue Rekorde | DZB Fundament – Delta-1-Basisdepot mit Rekordserie | DZB Aktienwerteauswahl 2026 | DZB Aktienwerteauswahl 2031

S.50: DZB Primärmarkt-Monitor

Aktuelle Highlights aus dem Zeichnungsangebot