Der Zertifikateberater - Die Ausgabe 14-03

Die Ausgabe 14-03

Der Dax bei 10.000 Punkten, die Zinsen am Boden und doch fällt vielen Kunden das „Ja“ zum Aktienmarkt schwer. Zertifikate mit Kapitalsicherung sind der ideale Ausweg, das widrige Zinsumfeld erschwert aber die Konstruktion. Worauf Berater bei den neuen Kapitalschutzlösungen achten müssen, erklären wir in der Titel-Geschichte. Derweil wünschen sich Kunden, die bereits investiert sind, angesichts der Rekordbörsen jetzt eine Absicherung. Wege gibt es viele. Ein Vergleich gibt Hilfestellung. Und für sämtliche Zertifikate-Anlagen gilt: Transparenz für den Kunden hat oberste Priorität. Eine groß angelegte Analyse zeigt, welche Emittenten ihre Produktinformationsblätter mit den neuen Vorgaben verbessert haben und wer nur das Nötigste liefert. Zudem erwarten Sie wie gewohnt aktuelle Zertifikatechecks, relevante Steuer- und Rechtthemen uvm.

Die wichtigsten Themen der Ausgabe:
  • Titelthema: Stark gebremstes Risiko mit Kapitalschutzzertifikaten
  • Trend: Depotabsicherung mit Knock-Outs, Optionsscheinen & Co.
  • PIB-Studie 2014: Steiniger Weg zu mehr Anlegerschutz
  • Plenum: Berater erwarten Fortsetzung der Rallye
  • Steuern: Gewinne aus Gold-Anleihen steuerfrei
  • Recht: PRIIP-Verordnung für Einheit im Blätterwald
  • Akademie: Aktienanleihen - Sicherer Kupon, aber Kursrisiko
  • Portfolio: Berater setzen auf Europa
  • Unter uns: Private Ein- und Ausblicke mit Anouch Wilhelms
Gesamtausgabe von Der Zertifikateberater 14-03

Einzelne Artikel dieser Ausgabe:

S. 03: Editorial

Ralf Andreß zu den aktuellen Themen im Heft

S.06-12: Kapitalschutz

10.000 Punkte im Dax wirken verlockend und abschreckend zugleich. Zertifikate mit Kapitalsicherung lösen das Dilemma, sind aber kaum mehr darstellbar. Warum Emittenten jetzt gerade beim Schutz den Rotstift ansetzen.

S.14-16: Trend: Depotabsicherung

Reverse Bonus, Knock-Out oder Put-Optionsschein? Instrumente für die Absicherung von Aktiendepots gibt es viele. Ein detaillierter Vergleich zeigt Stärken und Schwächen sowie die konkrete Anwendung in der Praxis.

S.18-20: PIB Studie 2014

Seit Herbst liegen konkrete Vorgaben zu Produktinformationsblättern vor: Eine Analyse zeigt, dass einige Emittenten ihre Unterlagen daraufhin stark überarbeitet und verbessert haben, andere belassen es beim Nötigsten.

S.22: Markt kompakt

Klassische Zertifikate holen deutlich auf

S.23-24 Shortcuts

Xetra-Gold: Depotgebühr wirft Probleme auf - RBS kündigt massenhaft Zertifikate - 34f-Erlaubnis: Übergangsfrist läuft bald ab - Beratungshonorare bis 250 Euro pro Stunde

S.25: DZB Marktmonitor

Zertifikatekonditionen erreichen neue Tiefststände

S.26-27: Marktideen

Lufthansa – Durch Gewinnwarnung viel Vertrauen verspielt - Hohe Renditen und großzügige Puffer bietet nur die Commerzbank - Axel Springer gelingt die Umwandlung zum Online-Verlagshaus - SGL Carbon arbeitet mit BMW an einer goldenen Zukunft

S.28-29: DZB Plenum

Rekordbörsen stützen Stimmung am Zertifikatemarkt ++ Nach einem Rücksetzer im Mai sind Berater und Emittenten wieder zufriedener ++ Hohe Erwartungen an Aktienmärkte für zweites Halbjahr ++ Offensive Produkttypen gewinnen an Beliebtheit ++ Deutsche Aktien bleiben beliebteste Anlage, Gold und Inflationsschutz treten in Hintergrund

S.30: Kontaktliste

Ansprechpartner und Kontaktdaten für Berater

S.31: Aspekte der Bewertung

Im Zertifikatecheck werden aktuelle Produktofferten einer eingehenden Prüfung unterzogen. Im Fokus der Bewertung steht dabei immer die Tauglichkeit der Anlageidee für den Privatkunden und den Einsatz im Vertrieb. Um das Verständnis für unser Wertungssystem zu erhöhen, werden in dieser Rubrik einzelne Aspekte der Analysen näher erläutert.

S.32-33: Zertifikate Check 1

DK WM Multi Express Mem.

S.34-35: Zertifikate Check 2

COB AA Protect Chance

S.36-37: Zertifikate Check 3

BLB Deutschland Korridor

S.38-39: Zertifikate Check 4

LBBW Reverse D. Express

S.40-41: Zertifikate Check 5

SG Nachhaltigkeits-Anl.

S.42-43: Der Blick zurück - Check der Checks

LBBW Öl Safe Anleihe (WKN LBW3YQ) - UBS Express mit Fixkupon (WKN UBS134) - WGZ ESX50 Twin Win 16 (WKN WGZ20P) - SG Asia Index Anleihe (WKN SG2VEM) -

S.44: Dericon Trends

Professionelle Zertifikate-Investoren fokussieren verstärkt Papiere mit positiver Marktausrichtung. Das zeigen die Trades auf der Intermediärsplattform Derifin, die der DZB in einer neuen regelmäßigen Rubrik auswertet.

S.46: Rating View

Moody‘s und S&P kündigen Downgrades an

S.48-49: Steuern

Bei der steuerlichen Behandlung von Goldanleihen haben sich zwei Finanzgerichte auf die Seite der Anleger geschlagen. Entgegen den Vorgaben der Finanzverwaltung erklärten sie erzielte Gewinne mit Xetra-Gold für steuerfrei. Das letzte Wort spricht nun allerdings der Bundesfinanzhof.

S.50-51: Recht

Mit PIB, KIID und VIB existieren hierzulande drei Formen von Informationsblättern. Unterschiedliche Anlageformen sind so nur schwer vergleichbar. Eine neue Verordnung soll Abhilfe schaffen. Ob jede Anlageklasse in das strenge Format gepresst werden kann, bleibt dabei abzuwarten.

S.52-53: Neues aus der Akademie

Aktienanleihe, Discount, Bonus – hinter jedem dieser Begriffe stecken sehr unterschiedliche Konzepte. In einer Serie stellt der Zertifikateberater die Grundlagen der wichtigsten Typen vor. Ziel ist es, eine Hilfestellung für den richtigen Einsatz in der Beratungspraxis zu geben. Zweiter Teil: Aktienanleihen

S.54-56: DZB Portfolio

Der starke Aktienmarkt hat die beiden DZB Echtgeld-Depots auf neue Allzeithochs gehievt. Die Teilnehmer des DZB Plenum, nach deren Allokationsempfehlung die Portfolien zusammengestellt werden, bleiben zuversichtlich und bestätigen auch im Juni die hohe Aktiengewichtung

S.54-56: DZB Portfolio

Der starke Aktienmarkt hat die beiden DZB Echtgeld-Depots auf neue Allzeithochs gehievt. Die Teilnehmer des DZB Plenum, nach deren Allokationsempfehlung die Portfolien zusammengestellt werden, bleiben zuversichtlich und bestätigen auch im Juni die hohe Aktiengewichtung.

S.58: Unter uns

Anouch Wilhelms - Head of Media Relations / Public Distribution, Commerzbank

S.58: Unter uns

Anouch Wilhelms - Head of Media Relations / Public Distribution, Commerzbank