Publikumsumfrage für die ZertifikateAwards 2019/2020: Jetzt teilnehmen und eine Reise nach Berlin gewinnen!
Der Zertifikateberater - Die Ausgabe 09-05

Die Ausgabe 09-05

Der Zertifikateberater zieht ein Resümee über das abgelaufene Börsenjahr. Lesen Sie in der Jahresendausgabe, welche Herausfordernden 2010 auf Berater zukommen, und welche Zertifikate im kommenden Jahr im Fokus stehen.

Die wichtigsten Themen der Ausgabe:
  • Bonus - Neuer Mut zur Offensive: Produkte mit begrenzter Gewinnchance standen zuletzt hoch in der Gunst der Anleger. Ein Fehler – es ist Zeit, die verbesserte Bonus-Welt wieder neu zu entdecken
  • Zweite Chance fürs Alpha: Ein Blick auf die Nischen-Gattung lohnt sich. Einige Top-Produkte erweisen sich in der Börsenrealität als Volltreffer
  • Absturzgefahr bei langen Laufzeiten: Garantieprodukte bestechen vielfach mit langen Laufzeiten. Steigen die Zinsen, entstehen dadurch schnell Risiken
  • Gesprächsanalyse: Finanzthemen beratungsgerecht vermitteln. Diesmal auf der Agenda: Das Discountzertifikat.
  • Zertifikate-Checks: fünf aktuelle Produktofferten auf dem Prüfstand
Gesamtausgabe von Der Zertifikateberater 09-05

Einzelne Artikel dieser Ausgabe:

S. 03-04: Editorial

Ralf Andreß zu den aktuellen Themen im Heft

S. 06-12: Bonus: Neuer Mut zur Offensive

"Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen – diese altbewährte Anlagestrategie ist bei vielen Kunden scheinbar in Vergessenheit geraten. Gefragt sind vor allem Produkte mit eingeschränkten Renditechancen. Die logische Folge: Im Börsenboomjahr 2009 laufen die Anleger schon wieder hinterher. Es ist Zeit für einen Richtungswechsel"

S. 14-15: Zweite Chance fürs Alpha

"Durch das grandiose Scheitern der Alpha- Expresse ist das gesamte Konzept der marktneutralen Investments in der Versenkung verschwunden. Zu Unrecht. Denn die „echte“ Alpha-Idee ist sinnvoll –und sehr erfolgreich"

S. 16-17: Absturzgefahr bei langen Laufzeiten

Das herrschende Zinstief hat auch die Preise von Nullkuponanleihen erheblich verteuert. Die lasten nun auf den Konditionen neuer Garantiezertifikate und führen bei einer Wende am Zinsmarkt zu starken Kursabschlägen

S. 18-18: Markt Kompakt

Eine Seite und alles relevante im Blick. Diesmal: Zinspapiere retten den Markt & Euwax und Scoach senken die Preise

S. 19-19: Shortcuts

"Bank Vontobel öffnet Plattform für Externe"

S. 20-20: DZB Marktmonitor

Die Kappung der möglichen Gewinne wird nicht mehr belohnt & Aktuelle Benchmarkkonditionen für sechs klassische Strukturen

S. 22-23: Marktideen

Discount – Sixt kann noch mehr als einfach nur plakative Werbung - Outperformance – An der Börse ist Bayer auch europaweit Spitze - Discount – Kurz vor Weihnachten kommt bei Douglas netter Besuch - Outperformance – An der Börse ist Bayer auch europaweit Spitze

S. 24-25: DZB Zertifikate-Plenum

Die regelmäßige Profi-Befragung zur Situation am Zertifikatemarkt. Sowohl Emittenten als auch Berater stellen sich den gleichen Fragen aus der DZB-Redaktion. Fazit der August-Befragung: Berater fassen neuen Mut

S. 26-26: Kontaktliste

Ansprechpartner und Kontaktdaten für Berater

S. 27-37: Das Zertifikate-Check - Kompendium 0905

In jeder Ausgabe unterziehen wir fünf aktuelle Produktofferten einer Prüfung im Hinblick auf Kundenfreundlichkeit und Vertriebstauglichkeit. Das Kompendium stellt Ihnen alle Zertifikate-Checks der aktuellen Ausgabe zur Verfügung und enthält außerdem genauere Erklärungen zum Vorgehen unserer Prüfung.

S. 28-29: Der Zertifikate-Check 1

ML One Touch Express

S. 30-31: Der Zertifikate-Check 2

WGZ Bonus Pro

S. 32-33: Der Zertifikate-Check 3

WLB_Europa_90%_Protect

S. 34-35: Der Zertifikate-Check 4

CS Top Bonus Deep 50/135

S. 36-37: Der Zertifikate-Check 5

DZ Zins Fix Control II

S. 38-39: Der Blick zurück

"In ""Der Blick zurück"" informieren wir mit dem ""Check der Checks"" über bisher im Zertifikate-Check bewertete Produkte und Strukturen. Diesmal mit: UBS G10 Carry Index (UB0G10) Brazil 2014 Active (WLB7PV) ING Rolling Airbag (A0LJM2) UBS One Step Protect (UB81KY)"

S. 40-41: Der Zeichnungskalender

Zeichnungskalender inkl. der jeweiligen PROVISIONIERUNG von aktuell in Zeichnung befindlichen Produkten. Das gibt es in dieser Form ausschließlch im Zertifikateberater.

S. 42-44: ZertifikateAwards 2009

"Die Commerzbank gewinnt bei den jährlichen ZertifikateAwards zum dritten Mal in Folge die Gesamtwertung und baut dabei den Vorsprung im Vergleich zu den Vorjahren weiter aus. In den wichtigsten Kategorien für Zeichnungsprodukte glänzen neben der DZ Bank auch Barclays Capital und die Credit Suisse mit herausragenden Platzierungen"

S. 46-48: Gesprächsanalyse: Discountzertifikat

"Komplexe Anlageprodukte verständlich zu erklären, ist nicht einfach. Auf der einen Seite hat der Berater den Anspruch, korrekt zu informieren. Auf der anderen Seite gilt es, so zu vereinfachen, dass der Kunde nicht überfordert wird. Um diesen Spagat zu vollziehen, muss frühzeitig geklärt werden, welche Vorkenntnisse der Kunde mitbringt"

S. 50-52: Steuern: Verluste gezielt nutzen

"Anlegerfreundliches Urteil zur steuerlichen Behandlung von taggleichen Ver- und Rückkäufen identischer Wertpapierpositionen ermöglicht neue Strategien zur Nutzung von Kursverlusten. Berater sollten Kundendepots jetzt nach Kandidaten für die Steueroptimierung durchforsten"

S. 54-55: DZB Watchlist

Trendthemen und ihre Umsetzungserfolge im direkten Vergleich - diesmal mit im speziellen Fokus: Rogers-Index setzt sich mit deutlichem Abstand an die Spitze und Anlage in Rohöl bleibt ein Buch mit vielerlei Siegeln

S. 56-56: Rating View

Vorsicht – die Panik verschwindet. Neben den Ratingnoten der führenden Agenturen und dem aus diesen aggregierten DZB Rating Score enthält die Rating View auch die Credit Spreads und ein Emittenten-Rating unseres Rating-Partners, der Scope Analysis GmbH

S. 58-58: Das Letzte

Wohl auf, ihr Recken!

S. 59-59: DZB premium - Abokupon

Jetzt neu und kostenpflichtig: DZB premium, der neue PDF-Infodienst aus Deutschlands führender Zertifikate-Redaktion. Jetzt abonnieren oder testlesen!