Publikumsumfrage für die ZertifikateAwards 2019/2020: Jetzt teilnehmen und eine Reise nach Berlin gewinnen!
Der Zertifikateberater - Die Ausgabe 09-02

Die Ausgabe 09-02

Ein hektischer werdender Markt und zahlreiche Sondersituationen lassen die Anforderungen an Berater weiter steigen. In dieser Ausgabe geht die DZB-Redaktion auf die Frage ein, welche Anlageformen in der aktuellen Marktsituation am geeignetsten scheinen.

Die wichtigsten Themen der Ausgabe:
  • Prozente, Prozente, Prozente - aber immer an das Risiko denken!
  • Ideale Besetzung - Aktienanleihen sind die Renner der Saison. Bei den aktuellen Angeboten ist aber Vorsicht geboten.
  • Abgewrackt - Die Umweltprämie sorgt bei Autoaktien für neue Zuversicht. Anschnallen bleibt trotzdem Pflicht.
  • Mehr Wissen zahlt sich aus - Der Zertifikateberater startet ab dem 21. April mit einem 14-tägigen Update. Jetzt kostenlos testen!
  • Zertifikate-Checks: fünf aktuelle Produktofferten auf dem Prüfstand.
Gesamtausgabe von Der Zertifikateberater 09-02

Einzelne Artikel dieser Ausgabe:

S. 03-04: Editorial

Ralf Andreß zu den aktuellen Themen im Heft

S. 06-14: Ideale Besetzung für das Jahr 2009

Discountzertifikate und Aktienanleihen erleben eine Renaissance. Die beiden Klassiker überzeugen vor allem durch eine einfache und vielfach bewährte Funktionsweise. Dazu kommt, dass die Marktkonditionen derzeit so gut sind wie selten zuvor. Für Anleger und Berater eröffnen sie damit gerade jetzt einen perfekten Ausweg aus dem Zinstal.

S. 16-17: Bei Autos lohnt der behutsame Einstieg

Neben Finanzwerten war vor allem der Automobilsektor massiv von der Krise betroffen. Durch die Anschubhilfe des Staates kommt nun aber langsam wieder Hoffnung auf. Mit den passenden Produkten kann der Wiedereinstieg optimiert werden.

S. 18-19: DZB premium - Mehr Wissen zahlt sich aus!

Die Zeiten in der Finanzbranche haben sich geändert. Der Markt wird immer schnelllebiger und die angebotenen Produkte immer anspruchsvoller. In dieser Situation ist es für Berater unerlässlich, stets über die aktuellen Geschehnisse informiert zu sein. Der neue Infodienst des Zertifikateberater versorgt Sie alle 14 Tage mit den wichtigsten Informationen zu Zertifikaten. Jetzt dreimal kostenlos testen!

S. 20-20: Markt Kompakt

Eine Seite und alles relevante im Blick. Diesmal: Stabilisierung auf niedrigem Niveau & mehr Transparenz bei Emittentenqualität.

S. 21-22: Shortcuts

Feri startet eigenes Zertifikate-Rating - Andreß neues Mitglied im Euwax-Ausschuss - Der Zertifikateberater auf dem Frankfurter Investmenttag 2009 - Politik nimmt Finanzberater stärker ins Visier und will Protokollpflicht erweitern - Auch Alpha Express kommt vor Gericht.

S. 24-25: Marktideen

Discount: 20 Prozent ohne neues Tief bei der Deutschen Bank - Discount: SAP erholt sich streng nach Lehrbuch vom Herbst-Crash - Bonus: Umschichtungen der Anleger macht FMC wieder günstiger - Sprint: Kurzer Spurt beschert Kunden bei Siemens hohe Erträge.

S. 26-27: DZB Zertifikate-Plenum

Die regelmäßige Profi-Befragung zur Situation am Zertifikatemarkt. Sowohl Emittenten als auch Berater stellen sich den gleichen Fragen aus der DZB-Redaktion. Fazit der März-Befragung: Der Aufwärtstrend hält an.

S. 28-28: Kontaktliste

Ansprechpartner und Kontaktdaten für Berater

S. 29-39: Das Zertifikate-Check - Kompendium 0902

In jeder Ausgabe unterziehen wir fünf aktuelle Produktofferten einer Prüfung im Hinblick auf Kundenfreundlichkeit und Vertriebstauglichkeit. Das Kompendium stellt Ihnen alle Zertifikate-Checks der aktuellen Ausgabe zur Verfügung und enthält außerdem genauere Erklärungen zum Vorgehen unserer Prüfung.

S. 30-31: Der Zertifikate-Check 1

WGZ Twin-Win 16

S. 32-33: Der Zertifikate-Check 2

MS Europa Express 2.0

S. 34-35: Der Zertifikate-Check 3

LBBW Siemens Zins Duo

S. 36-37: Der Zertifikate-Check 4

BC Öl Index Express

S. 38-39: Der Zertifikate-Check 5

CBK ESX50 Medio Bonus

S. 40-41: Der Blick zurück

In „Der Blick zurück“ informieren wir mit dem "Check der Checks" über bisher im Zertifikate-Check bewertete Produkte und Strukturen. Diesmal mit: DBK Nikolaus Anleihe III (DB2N1K) CS Alpah Express 96 Plus V (CS0AKQ) BHF Zins Quartett (BHF8BN) ML TUI Versus DAX 130/30 (ML0C7V)

S. 42-43: Der Zeichnungskalender

Zeichnungskalender inkl. der jeweiligen PROVISIONIERUNG von aktuell in Zeichnung befindlichen Produkten. Das gibt es in dieser Form ausschließlch im Zertifikateberater.

S. 44-45: Standpunkt & Investmenttag

Steuerung strategischer und operativer Risiken durch Globalisierung des Vermögens. Markus Miller von Geopolitical.BIZ mit einem Vorab-Beitrag zu seinem Vortrag auf dem diesjährigen Investmenttag im Juni in Frankfurt, auf dem auch Der Zertifikateberater vertreten sein wird.

S. 46-48: Kundentypen erkennen - passgenaue Angebote finden

Auch das beste Produkt nutzt wenig, wenn zwischen dem Kunden und Berater die Chemie nicht stimmt. Aber das Gegenüber einzuschätzen und so den richtigen Ton zu treffen, ist gar nicht so schwer. Ein einfaches und auch im Alltag anwendbares Modell kommt mit vier Grundtypen aus und liefert die richtigen Gesprächsstrategien (von Peter Osang, Frischmuth, Osang & Kuhlmann, Berlin).

S. 50-51: Steuern & Recht

Verträge zur Vermögensverwaltung effizient gestalten (von Steuerberater Dipl.-Kfm. Jochen Busch, RP Richter & Partner, München).

S. 52-54: Die DZB-Watchlist

Trendthemen und ihre Umsetzungserfolge im direkten Vergleich - diesmal mit: Infrastruktur Global, Infrastruktur EM, Wasser, Klimawandel/Erneuerbare Energien, Agrarrohstoffe, Rohstoffe Benchmark-Indizes, Rohstoff-Strategien.

S. 56-56: Rating View

Ausfallängste nehmen zu Jahresbeginn wieder deutlich zu. Neben den Ratingnoten der führenden Agenturen und dem aus diesen aggregierten DZB Rating Score enthält die Rating View auch die Credit Spreads und ein Emittenten-Rating unseres Rating-Partners, der Scope Analysis GmbH

S. 58-58: Das Letzte

Transparenz ist anders

S. 59-59: Abokupon

Für alle, die noch keinen eigenen Zertifikateberater haben oder ihrem Kollegen eine Freude machen wollen: Der DZB-Abokupon zur Registrierung für das kostenlose Profi-Abo.