Börse Stuttgart TV

Klagewelle voraus: Verunsicherung bei Bayer-Aktie nach Kurssturz hält an
14.08.2018, 14:48 Uhr, 05:51 min.

Nach dem Kurseinbruch am Montag notiert die Bayer-Aktie am Dienstag noch immer schwankungsfreudig. Anleger befürchten nach dem Urteil im Prozess gegen den US-Saatgutkonzern Monsanto wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken des Unkrautvernichters Roundup weitere hohe Schadenersatzzahlungen und ziehen sich zurück. Hintergründe zum Kursrutsch bei Bayer und eine Einschätzung des Gesamtmarktes von Jürgen Dietrich, Aktienhändler auf dem Stuttgart Parkett.